Programm kann flexibel auf Corona-Maßnahmen reagieren

Campunni 1/2022 ist im Druck

Geplant sind Vorträge zu einem besonderen Bartmannkrug und  zur Geschichte der jülichschen Amtsstadt Brüggen.

Fahrten führen zur NS-Dokumentationsstelle in Krefeld, zur Limes-Ausstellung in Bonn und zur Ausstellung „In die Weite“ im Columba-Museum in Köln. Im April besuchen wir die Burggemeinde Brüggen mit ihren alten Gebäuden und im Mai das Kloster Steinfeld in der Eifel.  Erneut wird uns Pfarrer Wolfgang Acht Schätze der Propstekirche nahebringen.  Wir hoffen sehr, dass die mehrfach verschobene Mehrtagestour nach Hildesheim im Juni nun endlich stattfinden kann. Alle Veranstltungen stehen ab dem 1. Januar hier auf der Homepage für Sie bereit.

[zurück]