Neues Konzertformat

Auf dem Weg nach Santiago - Konzert und Bildbetrachtung in der Paterskirche

Das Hühnerwunder der Jakobuslegende, Antwerpen um 1530
Altartafeln in der Paterskirche

Das Orgelkonzert des spanischen Musikers Andrés Cea Galan wurde von zahlreichen Mitgliedern des Geschichts- und Museumsvereins besucht, die sich auf eine "Pilgerfahrt nach Santiago"  und auf Gedanken zum Pilgerwesen einliessen. Denn während des Konzerts betrachtete Dr. Ina Germes-Dohmen mit den Besuchern ein Kunstwerk - Antwerpener Altartafeln -  in der Paterskirche. Den Bericht der Rheinischen Post vom 26. Februar 2019 zu diesem Abend können Sie hier nachlesen https://rp-online.de/nrw/staedte/kempen/neues-konzertformat-ueberzeugte-koenig-orgel-und-geschichts-und-museumsverein-arbeiten-zusammen_aid-37008023

[zurück]