"Die Palette der Frauen - Spanische Malerinnen durch die Jahrhunderte" Vortrag von Prof. Helmut C. Jacobs.

Wenn nicht, so liegt das nicht an Ihnen und lässt sich leicht erklären, denn spanische Malerinnen sind in keinen gängigen Kunstgeschichten zu finden, sondern werden allenfalls am Rande erwähnt ‒ völlig zu Unrecht, wie ihre beeindruckenden Werke vom Mittelalter bis heute zeigen, von Malerinnen wie Aurelia Navarro, María Blanchard, Maruja Mallo, die „Las Sinsombrero“ (die Damen ohne Hut) der Generation von 27 anführte, bis Lita Cabellut, die als Roma-Mädchen in Barcelona von einer Familie aufgenommen und erzogen worden ist, nach einem Besuch im Prado Malerin wurde und aktuell durch zahlreiche Ausstellungen international bekannt geworden ist.

Kempen, Rokokosaal des Franziskanerklosters

Eintritt für Nichtmitglieder: 5 €

Änderungen vorbehalten!

[zurück]