Tagesfahrt nach Aachen zur Ausstellung "Dürer war hier. Eine Reise wird zur Legende" im Suermondt-Ludwig-Museum

Die vom Suermondt-Ludwig-Museum in Kooperation mit der National Gallery in London organisierte Ausstellung ermöglicht einen präzisen Blick auf Dürers Reise in die Niederlande (1520/21). Leihgaben aus Europa und den USA dokumentieren eine der  fruchtbarsten Schaffensphasen des Künstlers. Dürer zeichnete mit Silberstift, Feder, Kohle und Kreide (teils in Kombination) auf Papier und Pergament. Sogar Gemälde, von der Herstellung her weit aufwändiger als Zeichnungen, entstanden während dieser Reise. 140 Meisterwerke geben Zeugnis von Dürers Kunstfertigkeit. Sie werden komplettiert von Werken zahlreicher anderer Künstler, die von ihm inspiriert wurden.

Bitte weisen Sie uns eines der drei G nach - 2 x geimpft, getestet, genesen! Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und zur Einhaltung der Abstandsregel besteht weiterhin.  

Samstag, den 14. August

Leitung: Fritz Dettmer

Telefon: 0176 - 668 905 94

Abfahrt: 8.30 Uhr

Rückkehr: ca. 18.30 Uhr

Kosten für Fahrt, Eintritt und Führungen:

Für Mitglieder: 34 €

Für Nichtmitglieder: 38 €

Anmeldeschluss: 7. August

Änderungen vorbehalten!

[zurück]