Förderprojekte der letzten Jahr(zehnt)e

Messkännchen

Der Kempener Geschichts- und Museumsverein e.V. unterstützt regelmäßig verschiedene förderwürdige Projekte. Eine Auswahl davon finden Sie nachstehend:

Vom KGMV geförderte Projekte
2018 Spende zur Restaurierung der „wiedergefundenen“ Altarfiguren (1520) der Kempener Propsteikirche
  Drei silberne Messkännchen des Kempener Goldschmieds Johann Leonard Heinen (1712 – 1786)
2017 Unterstützung der Kinderferienaktionen des Städt. Kramer-Museums
2005 Restaurierung der Wilmiuschronik
2001 – 2003 Mitfinanzierung der ABM zur Verfassung des Buches „Frauen in Kempen“
1998 Druckzuschuss zur Herausgabe des Buches „Quellen und Beiträge aus dem Propsteiarchiv Kempen“ (1998)
1989 Druck des Buches „Kund und zu wissen“
1985 Herausgabe des Heftes „Zinn im Alltag“
1982 Herausgabe des Heftes „Die Gemälde-Sammlung des Städtischen Kramer-Museums“